RUB » Verwaltung » Dezernat Hochschulkommunikation » Service RUB-Mitglieder » Ihr Thema in die Öffentlichkeit bringen

Ihr Thema in die Öffentlichkeit bringen

Wissenschaftliche Themen

Wissenschaft fasziniert die Menschen und weckt ihre Neugier – und Wissenschaftler suchen die Öffentlichkeit. Das Dezernat Hochschulkommunikation arbeitet an dieser Schnittstelle. Wir stellen verschiedene Plattformen bereit, um den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit zu ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie spannende Forschungsergebnisse haben, ein neues Forschungsprojekt bewilligt wurde oder wenn Sie Lust haben, sich mit der Öffentlichkeit über Aspekte Ihrer Arbeit auszutauschen.

Mit dem Wissenschaftsmagazin Rubin, dem Newsbereich auf den RUB-Webseiten, Presseinformationen und unserem Veranstaltungshaus Blue Square in der Bochumer Innenstadt erreichen wir die Bürgerinnen und Bürger der Region, die nationalen und internationalen Medien sowie die RUB-Gemeinschaft.

Gern beraten wir Sie, was für Ihr Anliegen das richtige Format ist und mit welchen Themen Sie an die Öffentlichkeit herantreten können.

Kontakt

Meike Drießen
Tel.: +49 234 32 26952
E-Mail: meike.driessen@uv.rub.de

Andere Themen

Das Leben auf dem Campus ist vielfältig und bunt. Kein Wunder bei etwa 50.000 Menschen, die hier studieren, lehren, forschen oder in Technik und Verwaltung arbeiten. Wir berichten über alles Neue und Besondere: Das können neue Studiengänge sein oder innovative Lehrformate, aber auch ein neues Theaterstück im Musischen Zentrum, eine Ausstellung oder eine Auszeichnung, die einer dieser 50.000 Menschen erhalten hat.

Falls Sie, als Mitglied der RUB, die Öffentlichkeit über solch ein Ereignis informieren möchten, kontaktieren Sie uns! Mit der Universitätszeitung Rubens, dem Newsportal und Presseinformationen erreichen wir die Menschen auf dem Campus, die Bürgerinnen und Bürger der Region sowie die nationalen Medien. Gern beraten wir Sie, was für Ihr Anliegen das richtige Format ist und mit welchen Themen Sie an die Öffentlichkeit herantreten können.

Kontakt

Arne Dessaul
Tel.: +49 234 32 23999
E-Mail: arne.dessaul@uv.rub.de